KARTENGESCHICHTE

> Leseprobe
> Leseprobe
PFLANZENGESCHICHTE
WELTGESCHICHTE
WÖRTERBÜCHER
ZITATE-BUCH
LESEPROBEN
AUTOR
PRESSE
KONTAKT
IMPRESSUM
 

Aus welchem Zusammenhang stammen "Stichprobe" und "Spaltpilz"? Wo wurde der "Eiertanz" zum ersten Mal aufgeführt? Was sagt eigentlich das Wort "Werwolf" aus? Wörter fallen nicht vom Himmel und Redewendungen sind oft aus ganz konkreten Zusammenhängen entstanden. So wie die oben genannten Wörter und viele andere, die in meinen Büchern zur Wortherkunft behandelt werden.

Wortgeschichte in Wortgeschichten auf unterhaltsame Weise anschaulich und interessant zu erzählen und zu erklären ist das Anliegen der inzwischen erfolgreichen Serie von Taschenbüchern mit einer Auflage von 110 000 Exemplaren. In allen vier Bänden zusammen kommen weit über 4000 Stichworte vor - die gegenwärtig umfangreichste Sammlung der wortgeschichtlich interessantesten Wörter der deutschen Sprache.

Die Kapitel in meinen Büchern sind locker thematisch gruppiert, das macht die Lektüre besonders interessant, denn gerade im thematischen Zusammenhang werden viele Bezüge noch deutlicher. In erster Linie geht es um die Neugier auf das, "was hinter unseren Wörtern steckt" und die Freude, Geschichte und Geschichten hinter den Wörtern zu entdecken. Und ich hoffe, dass sich meine Entdeckerfreude auch vielen Lesern mitteilt.

 

 

nach oben